Anleitung zur Buchung eines yogaLounge-Kurses


Account anlegen:

1. Klicke auf „Registrieren“

2. Auf der nun erscheinenden Seite trägst Du in den entsprechenden Feldern deinen vollständigen Namen, also Vor- und Nachnamen, sowie Deine Telefonnummer und Deinen Geburtstag ein.

3. Im Feld "Passwort" legst Du selbst ein Passwort für den Zugang zum Buchungssystem fest und trägst diesen in das entsprechende Feld ein.

4. Schließlich klickst du auf den unteren Button mit dem Wort "Registrieren".

5. Du wirst nun darüber informiert, dass ein Benutzerkonto für dich angelegt wurde und dass Du auf den Aktivierungslink klicken musst, den Du umgehend in Deinem E-Mail-Postfach findest - Dein Buchungssystemkonto ist nun aktiviert.

6. Du kannst nach dem Registrieren sofort auf die wöchentliche Kalenderübersicht gehen und Deinen Kurs buchen oder die Seite verlassen und zum Buchen später wieder auf diese Seite zurückkehren.

7. Solltest du zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren, gibst du Deine E-Mail-Adresse und Dein Passwort ein und meldest dich an.

 

Buchung:

1. In der Kalenderansicht suchst du Dir Deinen Kurs aus und „klickst“ diesen unter dem Feld „buchen“ an.
Achtung: Ist ein Kurs in heller Schrift gedruckt, dann handelt es sich um einen geschlossenen Präventionskurs. Hier ist eine Buchung nicht möglich.

2. Als nächster Schritt folgt eine Übersicht über den Zeitpunkt und Zeitraum des von dir ausgewählten Kurses, die verfügbaren Plätze, Kursleiter/in, den möglichen Buchungszeitraum sowie eine Kursbeschreibung.

3. Rechts siehst du verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Du wählst das von dir ausgesuchte, zu dir passende Zahlungsmodell aus und verfährst entsprechend den nun folgenden Anweisungen.

4. Hast du bereits einen Jahresvertrag, eine Yogaflatrate oder eine 10-er Karte erworben, dann klickst du das entsprechend Feld an.

5. Solltest du keinen Jahresvertrag, keine Yogaflatrate oder 10-er Karte haben, kannst du dich für eine Bezahlung vor Ort oder Überweisung entscheiden.

Du klickst das von dir ausgewählte Feld an. Anschließend erscheint das Feld „zahlungspflichtig bestellen“.

6. Wenn du dieses Feld angeklickt hast oder aber vorher bereits Jahresvertrag, Yogaflatrate oder 10-er Karte, erscheint unter dem von dir gebuchten Kurs nun ein grüner Balken „gebucht“. Du bist nun eingebucht.

7. Für eine Stornierung meldest Du dich erneut mit Deiner E-Mail-Adresse und Passwort an und klickst bei dem von dir bereits gebuchten Kurs auf das Feld „Stornieren“. Du bestätigst die Stornierung anschließend noch einmal. Jetzt bist du ausgebucht.

 

Wir freuen uns auf Dich und wünschen dir viel Freude, Kraft und Energie bei und nach Deinem Yoga-/Pilates Kurs!

 

Wichtig:

Wenn alles geklappt hat, bekommst Du für jede Buchung eine Bestätigung per E-Mail!
Alle Kurse im Abendbereich können bis zu zwei Stunden vor Beginn gebucht oder storniert werden!
Für die Kurse am Vormittag gilt eine Frist von 12 Stunden!
Beträge für Präventionskurse müssen vorab überwiesen werden. Eine Barzahlung vor dem Kurs ist nicht möglich, damit die Plätze fair vergeben werden können!
Probestunden können nur einmal gebucht werden!